Vorplanung


Jetzt geht es richtig los. Jetzt wird es Bunt. Hier geht es um Praxisplanung, Praxisdesign, Farbkonzept, Praxiseinrichtung und Praxisausstattung. Und das bei Praxis Renovierung, Praxis Modernisierung oder Praxis Neubau.


Nach den ersten Schritten in der Konzeptentwicklung kann die Vorplanung beginnen. In dieser werden die Ergebnisse aus der Konzeptarbeit in funktionale Grundrissvarianten umgesetzt. Parallel dazu werden die Vorstellungen über die spätere Gestaltung, sprich das Design, der Gesamtpraxis und der Praxisräume in Form von Skizzen und Wandansichten fixiert und weiter entwickelt.

Ziel ist, den Konsens aus den im Konzept definierten Anforderungen und den entwickelten Vorstellung über die Raumgestaltung durch das Medium der Zeichnung und der Skizze so zu fixieren, dass für Sie und für uns Klarheit darüber besteht, in welche Richtung die Planung gehen muss. Sicher wird es immer wieder noch kleinere Änderungen geben. Aber um grössere Änderungen zu vermeiden und dadurch Zeit, Geld und Nerven zu sparen ist, ist die intensive Zusammenarbeit in dieser frühen Phase einer der wichtigsten Schritte im Projekt.

Besteht eine Einigung über den Grundriss, den Entwurf und die Gestaltung, kann diese durch perspektivische Darstellungen, ein 3D Modell oder eine Materialcollage verdeutlicht werden.