Herbert Ebert


Vita
  • 1951 geboren in Landshut
  • 1971 - 1974 Studium der Betriebswirtschaft an der FH Landshut
  • 1974 tätig als Dipl. Betriebswirt (FH) in der Pharmaindustrie
  • Ausbildung zum Pharma- und Klinikreferenten
  • 1976 Ausbildung zum Aus- und Fortbildungsbeauftragten für Medizinprodukte
  • 1977 Produktmanager Endoprothetik
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung für KV-Recht, Berufsrecht, Praxisorganisation
  • 1979 Ausbildung zum Hygienebeauftragten nach RKI-Richtlinien, laufende Weiterbildungen
  • seit 1985 Selbstständiger Praxisplaner und -einrichter
  • 2001 Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten und Qualitätsmanagement für Arztpraxen
  • Mitglied der DGIV Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung
  • 2012 Gründungspartner der Medolution GmbH


Praxiserfahrung
Aufgrund meines beruflichen Werdeganges beschäftige ich mich bereits seit über 30 Jahren mit der Lösung von Aufgaben rund um den Bereich Praxisgründung, Praxisorganisation und Gründung von Ärztenetzen.

Um immer auf dem aktuellen Stand der KV- und berufsrechtlichen, sowie steuerrechtlichen Richtlinien für die ambulante medizinische Versorgung zu sein, besuche ich seit 1985 jährlich viele Seminare und Fortbildungsveranstaltungen zu diesen Themenkreisen.

Meine Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie die tägliche Arbeit oder das Lösen von täglichen Problemen geben mir das Rüstzeug um für meine Kunden ein kompetenter Planer und Berater zu sein. Es entstand über die Jahre ein Netzwerk aus Spezialisten für alle Fragen der ambulanten medizinischen Versorgung.

Netzwerkpartner sind unter anderem Fachanwälte für KV-Recht, Berufsrecht, Steuerrecht, Finanzierungspartner.

Im Laufe der Jahre habe ich über 200 Objekte (Einzelpraxen, Ärztezentren, Medizinische Versorgungszentren, Privatkliniken) geplant, beraten und eingerichtet – siehe Referenzliste.